Die weitläufige und außergewöhnliche Natur um das Hotel De Drift

Unser Hotel De Drift ist ein idealer Startpunkt für eine Radtour oder eine Wanderung. Wir befinden uns zwischen den beiden Nationalparks Dwingelderveld und Drents-Friese Wold. Um uns herum – in der wunderschönen Landschaft der Provinz Drenthe – liegen mehr als 1.400 km an Radwegen. Herrlich für eine Radtour, einen Spaziergang oder einen Ausritt zu Pferd. Nicht nur über die Fahrradwege, sondern auch über die liebevoll angelegten Kopfsteinpflaster- und Muschelwege. Entdecken Sie die weitläufigen Wälder und idyllischen Heiden, die pittoreske Dörfer, charakteristischen Bauernhöfe und prähistorische Hünengräber.

Radfahren in Drenthe

Recreatieschap Drenthe hat ein umfangreiches Netzwerk an Radwegen geschaffen, welches nahtlos an die sogenannten Fahrradknoten der benachbarten Provinzen Friesland en Overijssel anschließt. Anhand durchnummerierter Schilder können Sie von Knoten zu Knoten Radfahren. Die Fahrradrouten sind über die schönsten Radwege von Drenthe ausgewiesen. An jedem der sogenannten Knoten finden Sie eine Informationstafel mit einer Knotenkarte. Anhand dieser Übersicht können Sie selbst Ihre gewünschte Route und Abstände planen. So fahren Sie unbekümmert und zielsicher Rad. Es ist außerdem eine digitale Version des Fahrradroutenplaner erhältlich, die Sie über ganz besondere Routen durch die unvergleichliche Landschaft von Drenthe führt.

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Recreatieschap Drenthe oder auf Drenthe.nl.

Wandern in Drenthe

Drenthe ist ein echtes Wander-Paradies mit unzähligen wunderschönen Wanderrouten. Starten Sie aus dem Hotel De Drift Ihre Wanderung, dann liegt Ihnen die gesamte Landschaft von Drenthe zu Füßen. Zahllose Wanderwege führen Sie durch diese prachtvolle Gegend aus Heide, Moor, Sand und Wald. Folgen Sie der Route oder folgen Sie ganz einfach Ihrem Herzen. Sie kommen unterwegs sicher fantastischen Aussichten und eindrucksvoller Natur entgegen. Die Chance, dass Sie anderen Menschen entgegenkommen, ist beträchtlich kleiner. Es warten verschiedene Wanderrouten auf Sie, um von Ihnen entdeckt zu werden: die „Pieterpadroute“, die „Drentheroute“ oder die „Knapzakroute“. Sie können diese Routen auch mit Nordic Walking erkunden, „Letterboxen“ oder mit Hilfe einer GPS-Route laufen: es gibt so viel mehr Möglichkeiten als nur zu wandern…

Klicken Sie hier für weitere Informationen rund ums Wandern in Drenthe oder fragen uns gerne um Routen und Orte um einzukehren.

Reiten in Drenthe

Unsere Gäste gehen gerne Wandern oder Radfahren. Immer häufiger begrüßen wir in unserem Hotel auch Pferdeliebhaber. Drenthe ist neben Wandern und Radfahren natürlich auch ein idealer Ort, um herrliche Ausritte per Pferd zu unternehmen. Um unser Hotel herum liegen 1.400 km an Reiterwegen auf denen Reiten erlaubt ist. Beinahe überall in der Provinz können Sie einen Ausritt zu Pferd arrangieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter und informieren über die Möglichkeiten. Oder möchten Sie gerne Ihr eigenes Pferd mitnehmen? Das kann natürlich auch; wir werden gerne einen Kontakt für Sie herstellen, mit einem Stall in der Nähe.

Nationalpark Dwingelderveld

Nationalpark Dwingelderveld, bei uns quasi um die Ecke, ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet. Weitläufig und beinahe unberührt. Abwechslungsreiche Landschaftsformen erstrecken sich ganz naturbelassen. Sie finden alte Waldgebiete neben idyllischen Heiden. Der Nationalpark Dwingelderveld ist um seine großen stillen nassen Heiden bekannt und ist das größte zusammenhängende “nasse Gebiet” der Niederlande. Großartig, um hindurch zu schlendern und von den Bäumen, Pflanzen und Tieren zu genießen. Und wussten Sie, dass das Landschaftsschutzgebiet Lheebroekerzand mit seiner einzigartigen Vielzahl an Wacholdersträuchern mehr als sehenswert ist? Mit einem Tag haben Sie all lang nicht genug gesehen. Daher bieten wir Ihnen verschiedene Mehrtages-Arrangements an, um die Natur hier echt erleben zu können.

Mehr erfahren über Dwingelderveld.

Nationalpark Drents Friese Wold

Nicht weit des Nationalparks Dwingelderveld finden Sie das Gebiet Drents Friese Wold, mit einem ganz unterschiedlichen Charakter. Der Nationalpark Drents-Friese Wold ist einer der größten Naturschutzgebiete der Niederlande, mit mehr dann 6000 Hektar Wald, Heide, Sandverwehungen und sumpfigen Bachtalwiesen. Der Drents-Friese Wold gehört zu den schönsten und wichtigsten Naturschutzgebieten von Europa. Darum ist ein Spaziergang oder eine Radtour hier sehr zu empfehlen.

Mehr erfahren über Drents-Friese Wold.

Der See Blauwe Meer

Der See Blauwe Meer ist ein kleines Naturschutzgebiet in der Region Dwingeloo. Es ist ein Teil des Naturschutzgebiets Leggelderveld und hat einen wunderschönen breiten Sandstrand. Herrlich, um im Sommer hier zu schwimmen und sich einfach zu erholen. Viele Rad- und Wanderrouten führen darum Richtung Blauwe Meer.

Mehr erfahren über den See Blauwe Meer.